Bikergroup Berlin
East Side
Kennen gelernt haben wir uns über das Internet. Ausschlaggebend war ein Bericht über ein Treffen im Harz 2006, welches von der Bikergroup Deutschland” initiiert wurde. An diesem Treffen nahmen überwiegend neuapostolische Biker teil, die auch am Sonntag gemeinsameinen Bikergottesdienst besuchten. Angespornt durch diesen Bericht haben sich in Berlin 9 Biker/Innen mit 6 Bikes, zu einem ersten Treffen mit anschließender Ausfahrt an der "Spinnerbrücke" (bekannter Motorrad-Treffpunkt an der AVUS in Berlin) verabredet. Das Treffen und die Ausfahrt hat allen Beteiligten großen Spass gemacht, so dass man beschloss,dies regelmäßig zu wiederholen. Ein zweites Treffen wurde spontanwenige Tage später in der "Britzer Mühle" durchgeführt. Dort wurde dann der Grundstock für die Ideen eines gemeinsamen Logo's, und einer Namensgebung gelegt. Da wir uns über die "Bikergroup Deutschland" kennen gelernt haben, uns dort im Forum ein Stammtisch eingerichtet wurde,lag es eigentlich nahe die Bezeichnung “Bikergroup”, in der Namensgebung mit aufzunehmen. So entstand die “Bikergroup-Berlin” mit dem Zusatz *East Side*, da wir geografisch halt im Osten der Republik leben. Unser Logo zeigt Motorradfahrer, im Hintergrund wird die aufgehende Sonne im Osten dargestellt und die Schwingen sollen die Freiheit andeuten
Homepage-Sicherheit